Körper und Seele.....untrennbar verbunden

Wildkräuter & Co


Alle meine Angebote sind weitestgehend barrierefrei! Bitte kontaktieren Sie mich!



Ich lade Sie herzlich ein, mit mir gemeinsam Wildkräuter kennenzulernen. Als gelernte Kräuterpädagogin führe ich mit Ihnen Workshops durch, auf denen wir gemeinsam wilde Pflanzen, vielen auch bekannt als "Unkraut", kennenlernen, verarbeiten und lieben lernen!



Inhalte dieser Seite

  • Wildpflanzen-Workshops
  • Wildkräuter-Führerschein
  • Räuchern
  • Permakultur
  • Konservierungsmethoden-Workshop
  • Individuelles
  • Wilde Werkstatt für Fortgeschrittene


Wildpflanzen-Workshops

bei allen Workshops findet ein

Wildkräuterspaziergang zur Erweiterung der

Artenkenntnis statt! *barrierefrei*




31.3.2018

Wildkräuter Workshop *zarter Wildkräutersalat*


bist du bereit für neue Geschmackerlebnisse?

Was wächst da alles vor unserer Haustür? Welches "ungeliebte Unkraut" schmeckt gut und tut uns gut?

Wir gehen raus in die Natur in und um Weilerwist und sammeln kostbare Wildkräuter, die wir danach zu einem leckeren Salat verarbeiten. (Ich berücksichtige Ernährungsgewohnheiten/ Allergien, bitte gib es bei deiner Anmeldung an. Auf Wunsch bereiten wir den Salat roh-vegan zu)

Bitte wetterfeste und warme Kleidung, sowie festes Schuhwerk anziehen!

Maximal 8 Teilnehmer*innen, sollte es ausgebucht sein, gibt es eine Warteliste.
Anmeldung per Nachricht, Email oder Brieftaube! Dann gibt's auch die genaue Adresse!

Kosten: Der Energieausgleich findet auf Spendenbasis statt. Gebt, was sich für euch stimmig anfühlt.
(Wissen, Lebensmittel in Bio-Qualität, Räumlichkeit, Vorbereitung, Anfahrt)


...weitere Termine folgen, bei Interesse nehme ich Sie gerne in den E-Mail Verteiler auf.






                    

Wildkräuterführerschein


Einstieg jederzeit möglich!!
Das Angebot richtet sich an alle Personen, die gerne im Einklang mit der Natur leben möchten und mehr über die kulinarische Verwendung  (biologisch, regional, vegetarisch, vegan) der heimischen Pflanzen und Kräuter, die vor der Haustür wachsen und in Vergessenheit geraten sind, lernen möchten.
Eine Vorbildung ist nicht notwendig.
Neben Bestimmungsübungen werden die wichtigsten Pflanzen für die alltägliche Küche vorgestellt und viele Anwendungsbeispiele gezeigt und praktisch durchgeführt.
Die erfolgreiche Teilnahme wird zertifiziert durch den Erhalt des WILDKRÄUTERFÜHRERSCHEINS.

Inhalt:
Bestimmung, Artenkenntnis, Kulinarik, Konservierung
Anwendbarkeit im Alltag bis hin zum Kochen am Feuer
Suppe, Salat, Dips, Getränke, Snacks, Gewürze, Süßes u.v.m.
Es werden die wichtigsten 20 Wildkräuter intensiv bearbeitet (minimum)


Ablauf: (Inhalte können variieren, je nach Wetter und Pflanzenwachstum)

Wochenende 1, Frühling:
Einstieg in die Planzenbestimmung und -sammlung
Einfaches Kochen mit den Wildpflanzen der Saison, Jahresrezepturen
Wochenende 2, Sommer:
Konservierung Teil I, Vertiefung der Bestimmung
Kochen für Fortgeschrittene mit den Wildpflanzen der Saison
Wochenende 3, Herbst:  (noch Plätze frei!)
Konservierung Teil II
Erweiterung der Artenkenntnis
Experimentelles Kochen mit den Wildpflanzen der Saison
Wochenende 4, Winter:
kleine Kräuterapotheke, Giftpflanzen
Kochen für echte Wildnisfreunde


Daten: 3.-4.3.2018
            12.-13.5.2018

Dauer: je 8 Tage à 6-8 Unterrichtseinheiten, je nach TN-Zahl (1 UE= 45 Minuten)

Preis:

Teilnahme an einem Tag:
60€

Teilnahme an einem Wochenende
110€

Bei Teilnahme an deinem 4. Wochenende zahlst du nur 90€

(Stundenweise Teilnahme nach Absprache)

Location: Weilerswist und

                 Haus der Umweltbildung
im Umweltzentrum Erftstadt,
                 Friesheimer Busch 1, 50374 Erftstadt, www.umweltzentrum-erftstadt.de

Anmeldung: per Mail oder 02254-9688332

    


Räuchern


14.3.2018,  19-22 Uhr


Ich freue mich, für meine Workshop Reihe Christiane Wendlandt von www.mein-Kräutergarten.de https://www.facebook.com/mein.kraeutergarten/ gewinnen zu können.
Sie wird uns einen Abend lang nahe bringen, warum wir räuchern, wie wir räuchern und was man wann räuchern kann.
Es dreht sich dabei um Kräuter und Harze, die verräuchert werden. (nicht um das Räuchern um Lebensmittel zu konservieren)
Der Schwerpunkt wird darauf liegen, eigene Erfahrungen zu machen.

Maximal 8-10 Teilnehmer, sollte es ausgebucht sein, gibt es eine Warteliste.
Anmeldung per Nachricht, Email oder Brieftaube! Dann gibt's auch die genaue Adresse!

Kosten: Der Energieausgleich findet auf Spendenbasis statt. Gebt, was sich für euch stimmig anfühlt.
(Wissen, Räumlichkeit, Vorbereitung, Anfahrt)


                    


Gärtnern nach Permakultur-Prinzipien


Sa, 17.2. 18-21 Uhr: Grundlagen (I)
Sa, 10.3. 18-21 Uhr Anbauplanung (II)


Ich freue mich, für meine Workshop-Reihe ebenfalls Uta Mattil gewinnen zu können.
Sie nimmt sich Zeit um uns die Grundlagen der #Permakultur zu erläutern.#
Permakultur bedeutet für mich gärtnern im Einklang mit der #Natur. Für alles weitere verweise ich auf Ecosia ;-)

am 10.3. gibt es einen weiteren Permakultur-Workshop, wo es dann um die Anbauplanung gehen wird. Beide Workshops können unabhängig voneinander besucht werden.

Maximal 8-10 Teilnehmer, sollte es ausgebucht sein, gibt es eine Warteliste.
Anmeldung per Nachricht, Email oder Brieftaube! Dann gibt's auch die genaue Adresse!

Kosten: Der Energieausgleich findet auf Spendenbasis statt. Gebt, was sich für euch stimmig anfühlt.
(Wissen, Räumlichkeit, Vorbereitung, Anfahrt)






Workshop: Konservierungsmethoden


Konservieren für Anfänger
Alt bewährte und neue Methoden werden dir vorgestellt und die verschiedenen Möglichkeiten gemeinsam ausprobiert.
Wie kann man pflanzliche Lebensmittel verschiedener Art haltbar machen, worauf ist zu achten?
Wünsche können bei Anmeldung gerne geäußert werden!
Die Termine können unabhängig voneinander gebucht werden. Der praktische Schwerpunkt wird bei jedem Kurs auf verschiedene Methoden gelegt.

Termin: auf Anfrage
Location: Weilerswist
Preis: 45€ inkl. 3 konservierte Leckereien / pro Termin



Individuelles


Bitte buchen Sie mich für Ihre persönliche Gruppe. Jedes oben genannte Angebot passe ich gerne auf Ihre persönlichen Wünsche an! Ich komme auch zu Ihnen nach Hause.

Ab 5 Personen können Sie einen eigenen Wildkräuter-Workshop mit Wahlthema für 30€ pro Person buchen. Die 6. bis 10. Person zahlt 20€. (Kinder bis 14 Jahre 10€).

Gerne führe ich auch Workshops mit Kindern durch oder passe die Begebenheiten an ihre persönliche Situation an. Auch gehbehinderte Menschen oder Rollstuhlnutzer sind herzlich willkommen!





Wilde Werkstatt für Fortgeschrittene


Du bist bereits Kräuterpädagoge oder hast deinen Wildkräuterführerschein oder etwas Ähnliches in der Tasche?

Dann komm vorbei und experimentiere mit mir.

Dauer: 3,5 Stunden

Preis: eine gute Idee*, die du mir bei deiner Anmeldung mitteilst, Umlage

Location: Berliner Str. 34c in Weilerswist

Datum: Termine auf Anfrage

*hierbei handelt es sich nicht zwangsläufig um spektakuläre und extrem besondere Sachen, aber ich habe erfahren, dass fast jeder von uns eine längere oder kürzere Liste im Kopf oder auf dem Papier hat, mit Dingen, die er/sie gerne mal ausprobieren möchte. Leider kommt immer wieder die fehlende Zeit dazwischen und alleine macht es viel weniger Spaß. Deswegen möchte ich gemeinsam mit euch, diese Listen "abarbeiten". Dabei geht es weniger um das Ergebnis, als um Erfahrung und "drin zu bleiben" im Thema. Ich freue mich also sehr über eure Ideen.