Körper und Seele.....untrennbar verbunden

Hausbesuche nach vorheriger Absprache

Sie wohnen im Kreis Euskirchen, Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, Bonn oder Kölner Süden?

Ich führe eine mobile Praxis, d.h. ich biete Ihnen die Möglichkeit, die Behandlung bei Ihnen zu Hause durchzuführen.

Sie sind häufig beruflich unterwegs, familiär stark eingespannt oder aus gesundheitlichen Gründen nicht mobil?

kein Problem!


Sparen Sie die Zeit und den Aufwand um in eine Praxis zu fahren und einen Parkplatz su suchen.

Sie werden in ihrer vertrauten Umgebung behandelt, dies senkt den Stresspegel und steigert somit auch den Behandlungserfolg. Sie können intensiv entspannen und sich mit sich selbst beschäftigen. Der lästige Nachhauseweg entfällt.

Ich komme zu Ihnen nach Hause, in Kindergärten oder Kindertageseinrichtungen, an Ihren Arbeitsplatz, in Wohnheime, Senioreneinrichtungen etc.

Preise/ Abrechnung

 

Sie bekommen von mir eine Rechnung, die Sie bei Ihrer privaten Krankenkasse einreichen. Gesetzlich versicherte Patienten werden, falls sie keine Heilpraktiker-Zusatzversicherung abgeschlossen haben, als Selbstzahler betrachtet.


50 Minuten 55€

90 Minuten 90€

Tapes, je nach Aufwand 10-20€

Rollstuhl Check-Up per Mail 10€

Hausbesuche (mit Massagebank +3€, ansonsten mit Matte und Co!)

Weilerswist und Vernich 6€,

Metternich, Heimerzheim, Müggenhausen, Derkum, Lommersum, Brühl, Bliesheim, Lechenich, Liblar 12€

Alles andere auf Anfrage (Euskirchen, Erftstadt, Kerpen, Bergheim, Hürth, Rheinbach, Bornheim, Köln, Bonn)

Seminare, Geburtstage, Wildkräuter-Workshops etc.

Siehe Wildkräuter

Bei individuellen Angeboten berechne ich 45€ pro Stunde plus Material und Anfahrt, sprechen Sie mich an für ein individuelles Angebot. Ab 2 Stunden!

Geschenk gesucht?

Ich bereite Ihnen gerne einen individuellen Gutschein vor. Bei Bedarf kann dieser auch gegen 1€ Gebühr versendet werden.



Alle angegebenen Preise sind Endpreise.

Gemäß UStG §4, Nr. 14, S. 1 bin ich als Heilpraktikerin von der Umsatzsteuer befreit

"Gesundheit ist Luxus"

Das kommt von alleine, das geht von alleine....das wünschen wir uns, funktioniert aber leider nicht immer und dann braucht unser Körper Unterstützung.

Was zahlen sie monatlich für das Wohlergehen und die Absicherung Ihres Autos? Ist ihr Auto mehr Wert als Ihre eigene Gesundheit?

Denken Sie an Ihr Haustier, wenn Sie sich nicht sicher sind, zögern Sie dann zum Arzt zu gehen, weil Sie es nicht von irgendeiner Versicherung bezahlt bekommen?

Und zu guter letzt, würde ich gerne einen Vergleich aufstellen, wofür Sie sich Zeit nehmen und Sie dazu animieren sich mal für sich Zeit zu nehmen... Inspirieren Sie mich und schreiben Sie mir ganz unverbindlich: Wofür nehmen Sie sich die meiste Zeit am Tag (in der Woche, im Monat, im Jahr)?